Zur Person

Persönlich/beruflich

Ralf Borchers

Ich bin 1966 in Langenhagen geboren und in Hannover aufgewachsen. Heute lebe ich in der List, bin geschieden und habe eine Tochter.

1985 habe ich mein Abitur an der Goetheschule in Hannover gemacht. Anschließend habe ich in Hannover Wirtschaftswissenschaften und in Stockholm Sozialpolitik studiert.1991 habe ich meinen Abschluss als Diplom-Ökonom gemacht.

Meine erste berufliche Station führte mich nach Bonn als Referent im Büro eines Bundestagsabgeordneten mit den Schwerpunkten Wirtschafts- und Energiepolitik. 1993 kam ich nach Hannover zurück und wurde Referent im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Verkehr in unterschiedlichen Funktionen.

1999 wechselte ich in die Niedersächsische Landesvertretung beim Bund in Berlin und habe dort Niedersachsen in verschiedenen Bundesratsausschüssen vertreten und die Bundesratsarbeit koordiniert.

2002 kam ich nach Hannover ins Wirtschaftsministerium zurück und wurde stellvertretender Referatsleiter, zuständig für Grundsatzangelegenheiten der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik. Seit Juni 2010 bin ich Referatsleiter mit den Schwerpunkten Mittelstand und Handwerk.

 

Mein politischer Werdegang:

  • 1991 Eintritt in die SPD
  • seit 1993 im SPD Ortsverein List-Süd als Vorstandsmitglied aktiv
  • 1996-1999 Mitglied im Stadtbezirk Vahrenwald-List
  • seit 2001 Mitglied im Rat der Landeshauptstadt Hannover, seit 2003 Finanzpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion
  • seit 2007 Mitglied im Vorstand des SPD-Stadtverbandes Hannover